ABSEITS News / Wir suchen noch

Liebe Abseits-Fotografen,

hinter uns liegt ein arbeitsreicher Sommer. Nach einer kleinen Auszeit können wieder voll in die nächste Runde durchstarten!
Die Einsendefrist für Eure bestehenden Serien ist vor einiger Zeit abgelaufen und wir möchten dies zum Anlass nehmen,
uns bei Euch für die zahlreichen Einsendungen und das rege Interesse am Heft zu bedanken. Ganz besonderer Dank gilt
insbesondere denjenigen unter Euch, die unsere Projektidee weiter getragen und uns auf diese Weise geholfen haben,
viel spannende Kontakte zu knüpfen; die gemeinsam mit uns Ideen entwickelt, eine Fotoserie realisiert haben oder noch realisieren werden. Danke auch Allen!

Diejenigen, die uns noch Bilder und Serien versprochen haben, möchten wir daran erinnern, uns diese möglichst bald zu schicken oder in unser „Abseits-Fach” bei Edda zu legen. Ende Dezember werden wir das Heft schließen und danach die endgültige Auswahl der Bilder festlegen. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, werden wir uns mit den jeweiligen Fotografen in Verbindung setzten und das weitere Vorgehen abstimmen.

Noch immer haben wir generell Bedarf an Einzelbildern und an Serien zu speziellen Themen. Dazu gehören Urlaubsbilder von ungewöhnlichen Orten oder Ereignissen oder Bilder aus einer völlig neuen Sichtweise. Gerne hätten wir auch einen Beitrag zu Coney Island im Heft und wenden uns hierfür speziell an die New York-Fahrer. Wir würden uns auch sehr über Material aus Istanbul freuen.

Weiterhin fahnden wir noch nach einem Fotografen/einer Fotografin, die daran interessiert ist, ein Modethema für uns umzusetzen. Bitte melden!

Viele Grüße,

die Abseits-Redaktion

Einen Kommentar schreiben