Ein Dreiunddreissigstel
Ein Dreiunddreissigstel

Ein Dreiunddreissigstel

Am 14. November eröffnet die diesjährige Abschlussausstellung der Absolventen der Ostkreuzschule – mehrere SPIELRAUM-Abseits-Fotografen sind dabei!

Abschlussausstellung der OSTKREUZSCHULE für Fotografie und Gestaltung

Im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie werden die Arbeiten der Studierenden aus den Klassen von Prof. Ute Mahler, Sibylle Bergemann und Robert Lyons zwei Wochen lang in den Gewölben des ehemaligen Umspannwerks Prenzlauer Berg zu sehen sein.

28 Arbeiten — 28 Positionen.
Ob konzeptuell, frei oder fragmentarisch: es gilt die Entscheidung für eine eigene Bildsprache sowie die Forderung, dass sie gehört wird. Neue Autorenfotografie zwischen Versuch und Versuchung, die Konvention zu überraschen.

Vernissage: Freitag, 14. 11. ’08, 20.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. — 29. 11. ’08
Öffnungszeiten: täglich 14.00 — 20.00 Uhr
Finissage: Samstag, 29. 11. ’08, ab 18.00 Uhr

Führungen:
Donnerstag, 20. 11., 18.30 Uhr mit Robert Lyons (in englischer Sprache) Freitag, 28. 11., 16.00 Uhr mit Werner Mahler

Humboldt Umspannwerk Prenzlauer Berg
Kopenhagener Straße 58–61 (Eingang Sonnenburger Straße), 10437 Berlin Nähe Tram / U- und S-Bhf. Schönhauser Allee

Es stellen aus: Thomas Bär, Gianmarco Bresadola, Piero Chiussi, Dorothee Deiss, Fritz Fabert, Jule Felice Frommelt, Axel Gehrke, Alexander Janetzko, Jana Kempe, Matthias Kessler, Tanja Krokos, Marcel Krummrich, Annett Kuhlmann, Maria Leutner, Sebastian Maaß, Andrés Marroquín Winkelmann, Sandra Müller, Stefanie Müller, Birgit Nitsch, Marisa Nuguid, Daniela Risch, Andreas Schöttke, Maren Schulz, Gideon Schwägermann, Jochen Sollmann, Matthias Steffen, Stephanie Tiedemann, Arnd Weider

Ein Dreiunddreissigstel

Eine Antwort Kommentare abonnieren


  1. 24 Fotografen | abseits magazin

    [...] zu den Gruppenausstellungen der Absolventen aus den Jahrgängen 2008 und 2007 gibt es hier: Ein Dreiunddreissigstel Erster Jahrgang [...]

    Oct 18, 2009 @ 16:08

Einen Kommentar schreiben