Gutes Neues Jahr
Alice Smeets / Überleben in Haiti / Unicef Foto des Jahrs 2008

Alice Smeets / Überleben in Haiti / Unicef Foto des Jahres 2008

“Bilder des Jahres”, “2008 in Bildern”, beinahe jede Zeitung schmückt sich online mit einer Fülle an Rückschaubildern. Ich bin ja immer interessiert und lasse mich immer wieder dazu verleiten in die “Bilderschauen” reinzuklicken. Was gibt es dort zu sehen? Die immer selben lieblos ausgewählten Agenturbilder, je nach Publikation dann noch mit ein paar Celebrities angereichert.

Worum es dabei geht ist klar. Da online-Werbeeinnahmen sich hauptsächlich nach der Anzahl der Page Impressions, also Seitenaufrufe, berechnen, sollen die Besucher sich durch möglichst viele Bilderschauen, Wissenstest etc. klicken. Ist ja im Prinzip auch kein Problem, ich klick ja gern, aber “Bilder des Jahres”, das ist doch was anderes als das schnelle Tagesgeschäft. Da kann man doch nicht die selben Agenturbilder immer wieder verwursten, da erwartet ein interessierter Leser doch etwas mehr!

Die einfachste Lösung wäre da wohl einfach eine gute Auswahl zu übernehmen, z.B. die Bilder des Jahres von Unicef oder die von World Press.

Nu ja, genug gemeckert, ich wünsche ein gutes neues Jahr 2009!

3 Antworten Kommentare abonnieren


  1. Timo

    Der kleine Haken an der Sache: Die Bilder von World Press Photo 2008 sind die besten aus dem Jahr 2007. Erst am 13. Februar werden die World Press Photos 2009 gekürt – und damit die Highlights des Jahres 2008 : )

    Jan 21, 2009 @ 14:06


  2. Paul Arne Wagner

    … touché. Allerdings spricht ja nichts dagegen einen Jahresrückblick anstatt im Herbst des Jahres, auf das man zurückblicken möchte, im Frühjahr des folgenden Jahres zu machen. Dann gibt es auch Futter von World Press.

    Die Realität sieht analog zum Beginn des Weihnachtsartikelverkaufs natürlich ganz anders aus.

    Jan 22, 2009 @ 16:29


  3. Timo

    War ja auch gar keine Beschwerde : ), sondern nur der kleine Hinweis, dass man bei World Press erst in gut drei Wochen auf das Jahr 2008 zurückblicken kann.

    Jan 23, 2009 @ 01:43

Einen Kommentar schreiben