Prix Pictet: Shortlist 2009
Prix Pictet Shortlist 2009

Prix Pictet Shortlist 2009

Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr der von der schweizerischen Privatbank Pictet gestiftete und dementsprechend hochdotierte Preis für Fotografie im Dienste eines nachhaltigen Umgangs mit unserem Planeten vergeben. Vor ein paar Tagen wurden die Nominierten bekannt gegeben und wie bereits im vergangenen Jahr hat die Jury großartiges Gespür dabei bewiesen, einen Bogen zwischen ökologisch-sozialem Engagement und ästhetisch beeindruckenden Bildern zu spannen.

Prix Pictet Shortlist 2009

Nachdem Benoit Aquin, der Preistäger des Jahres 2008, mit seiner Reportage “The Chinese Dustbowl” auch im diesjährigen Fotobuch der Reporter ohne Grenzen: “Tatorte” ist, freut es mich besonders, dass auch unter den diesjährigen Nominierten mit Sammy Baloji ein Fotograf ist, der wir ebenfalls im Fotobuch haben.

Sammy Baloji, aufgewachsen in Lubumbashi, in der kongolesischen Bergbauprovinz Katanga, macht Kollagen aus aktuellen Fotos der weitestgehend verlassenen Minen und Fotografien von kongolesischen Zwangsarbeitern unter dem Schreckensregime des belgischen Königs, der den Kongo und die Kongolesen als sein persönliches Eigentum ausbeutete.

Eine Antwort Kommentare abonnieren


  1. Paul Arne Wagner

    Die Shortlist ist jetzt auch als Onlinegalerie beim Guardian zu sehen.

    Jul 17, 2009 @ 14:47

Einen Kommentar schreiben