Daniel Seiffert / CTRL – Bilder einer Überwachung
Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert / CTRL - Bilder einer Überwachung

Daniel Seiffert dreht in Seiner Serie CTRL – Bilder einer Überwachung, die mit dem Canon ProfiFoto Förderpreis ausgezeichnet wurde den Spieß um und lässt die landein, landaus mittlerweile allgegenwärtigen Überwacher zu Überwachten werden. Seiffert hat sich mit seiner Kamera im besten Sinne der Dokumentarfotografie aufgemacht und projiziert das Jagen und Sammeln des Fotografen auf diejenigen, die in staatlichem oder privatem Auftrag ebenfalls Sammeln und dann und wann jagen.

Daniel Seiffert über seine Serie:

Videoüberwachung ist ein Instrument zur Sicherung von Kontrolle und mithin von Herrschaft. Man sollte weder ihre symbolische noch ihre reale Macht unterschätzen. Es gibt einen kontroversen Diskurs darüber, inwieweit ihr Beitrag zu einem vermeintlichen Mehr an gefühlter Sicherheit mit einer Einschränkung bürgerlicher Freiheiten einhergeht. Als Fotograf jedoch interessiert mich nicht allein dieses immanente Dilemma der Video-Überwachungssysteme.

Der voyeuristische Aspekt einer jeden gezielten Beobachtung verweist für mich ebenso auf die ambivalente Rolle meiner selbst als Fotograf. Auch ich bin Beobachter meiner Umgebung sowie Sammler und Archivar besonderer Momente in Form digitaler Daten. Schon Walter Benjamin konstatierte “Jeder heutige Mensch kann einen Anspruch vorbringen, gefilmt (respektive fotografiert) zu werden.” Heute – in Zeiten permanenter Videoüberwachung – ließe sich zugespitzt formulieren: “Niemand kann mehr das Recht geltend machen, unerkannt durch die Stadt zu gehen.”

mit freundlicher Genehmigung des Künstlers / courtesy of the artist

Einen Kommentar schreiben