24 Fotografen
24 Fotografen

Es ist wieder so weit: der Jahrgang 2009 der Ostkreuzschule für Fotografie und Gestaltung 2009 zeigt die Abschlussarbeiten in einer großen Gruppenausstellung. Dabei sind: Nico Duvinage, Susanne Jakubzik, Stephanie Leisten, Sophie Schwarz, Alexander Fischbacher, Lars Kiss, Jessica Lennan, Julia Sonntag, Leander-Rukumbira Graf, Nele Kollecker, Philip Leutert, Timo Stammberger, Daniel Harders, Mara von Kummer, Philipp Maubach, [...]

Michael Obert / Camping in Kabul
Michael Obert / Camping in Kabul

Die Reportage “Camping in Kabul” von Michael Obert ist in fünf Teilen drüben bei FLARE erschienen. Wer also mehr sehen und vor allem Lesen möchte, dem seien alle fünf Teile in deutsch oder englisch wärmstens empfohlen: Camping in Kabul, Teil I: Afghanistan – druckfrisch von Lonely Planet Camping in Kabul, Teil II: “Jeder Hippie liebte [...]

Florian Büttner / 45° Dubai
Florian Büttner / 45° Dubai

Florian Büttner ziegt in seiner Serie “45° Dubai” eine Welt, die unsichtbar ist. Die einen wollen sie nicht sehen, die anderen bekommen sie nicht zu Gesicht, weil man in Dubai sehr darum bemüht ist, die quasi rechtlosen Billiglöhner aus asiatischen und arabischen Ländern im Verborgenen zu lassen. Wer mehr zum Thema lesen will, dem kann [...]

Guy Batey / Hinterhöfe
Guy Batey / Hinterhöfe

Was passiert, wenn ein abstrakter Maler mit einer Rolleiflex das Wesen in Dingen erforscht, die von anderen Augen unbeachtet am Wegesrand liegen hat Guy Batey bereits in seiner Serie “The Melancholy of Objects” gezeigt, die er in seinem Londoner Heimatbezirk Southwark fotografierte. Seit ein paar Wochen ist Guy Bateys (zumindest temporäre) Heimat Berlin. Die vier [...]

Ariana Kanonenberg / Affen mit Waffen
Ariana Kanonenberg / Affen mit Waffen

Ariana Kanonenberg stellt in ihrer Serie Affen mit Waffen die Frage, wieviel Tier in uns und wieviel Mensch im sogenannten Menschenaffen steckt. Wie sehr sind wir auch nach Aufklärung, Freud und Einstein von Urinstinkten bestimmt und sind etwa Affen die vernünftigeren Geschöpfe? Die Inszenierung in einer morbiden, menschenleeren Großstadtkulisse sowie die reduzierten Farben erzeugen ein [...]

Julica Bracht / Kolmanskop
Julica Bracht / Kolmanskop

Julica Bracht untersucht in ihrer hier gezeigten Serie, die Teil ihrer Diplomarbeit an der Folkwang Hochschule ist, das vermeintlich Objektive im subjektiven Medium Fotografie am Beispiel der Geisterstadt Kolmanskop. Sie schafft dabei wunderschöne Bilder, die zum Träumen einladen und mit den medial vermittelten Bildern verlassener Orte spielen. Teilweise wirken sie wie der Ausgangspunkt einer Filmszene [...]

Arnd Weider / Theater
Arnd Weider / Theater

Mit seiner stimmungsvollen Serie Theater entführt uns Arnd Weider in eine ebenso bekannte wie unerforschte Welt. Großartig komponierte Bilder lassen Räume, die sonst Bühne sind und Hinterbühne für Schauspiel aller Art, zur Projektionsfläche der Phantasie des Betrachters werden. Aufgang und Garderobe sind keine Nebenschauplätze, sie werden zum Bühnenbild der eigenen unterbewussten Inszenierung. Theater ist als [...]

Helge Krückeberg / Geblieben
Helge Krückeberg / Geblieben

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gründeten deutsche Mennoniten in West-Sibirien das Dorf Solnzewka. Es schien das Ende einer langen Migrationsgeschichte zu sein, die sie von den Niederlanden und Norddeutschland nach Westpreußen führte, von dort in die Ukraine, und schließlich nach Russland, in das Gebiet von Omsk. Die katastrophalen Lebensumstände während der Perestroika, brachten die meisten [...]

In eigener Sache: Spielraum ist Abseits
In eigener Sache: Spielraum ist Abseits

Vor einiger Zeit haben wir angekündigt, dass unser Baby, das Magazin zum Thema Abseits, einen Namen hat: Spielraum. Wir hatten damals wahnsinnig viele Vorschläge, konnten uns lange nicht einigen und hatten mit Spielraum schließlich das Gefühl einen funktionierenden, passenden und gangbaren Namen gefunden zu haben. Doch so richtig angefreundet haben wir uns mit dem konsensfähigen [...]